Angehende Logistikfachkräfte sind zurück aus der Schweiz - Erfolgreicher Auszubildendenaustausch BBS Jever – IDM Thun

Glücklich über den gelungenen Aufenthalt in Thun und Umgebung: v. l.: Geesa Schwabe, Jonas Ferken, Bruno Radünz, Julian Schadde; im Bild fehlt Sabrina Barleben

Auf der Engstlingenalp

Europas größtes Schneeiglu-Restaurant auf der Engstlingenalp, Adelboden

Blick vom Dach des IDM Thun auf die berühmte Eiger Nordwand, Mönch und Jung-frau (v.l.)

Übergabe der Aufenthaltsbescheinigungen am letzten Tag im IDM Thun, v. l. n. r.: Boris Seiler (Abteilungsleiter Technik und Logistik IDM), Patrick Reinhard (Lehrkraft IDM), Jonas Ferken, Geesa Schwabe, Bruno Radünz, Julian Schadde (Azubis aus Jever), Martin Gerber (Fachgruppenleiter Logistik IDM), Hans Erni (Lehrkraft IDM); im Bild fehlt Sabrina Barleben, ebenfalls aus Jever

Fünf angehende Logistikfachkräfte im zweiten Ausbildungsjahr aus Friesland waren im Februar 2019 am IDM Thun in der Schweiz zu Gast. Sie haben in Unternehmen in Uetendorf, Thun und Bern Praktika in Logistikunternehmen absolviert und am Berufsschulunterricht des IDM teilgenommen.

Nachdem im November 2018 fünf Auszubildende der Logistik aus der Schweiz in Jever zu Gast waren, erfolgte nun der Gegenbesuch der Jeverschen Delegation. Sabrina Barleben, Jonas Ferken, Bruno Radünz, Julian Schadde und Geesa Schwabe fuhren mit dem Zug in die Schweiz. Herr Zimmermann und Frau Schröder begleiteten die Auszubildenden in den ersten Tagen. Alle Gäste wurden von den Kollegen des IDM Thun am Bahnhof herzlich in Empfang genommen und nach einem ersten gemeinsamen Abendessen in die Ferienwohnung bzw. ins Hotel gebracht.

Die drei Wochen waren neben der Arbeit und dem Schulbesuch ausgefüllt mit einem interessanten, kulturellen Rahmenprogramm. Die Schweizer Kollegen, unter der Leitung von Boris Seiler und Martin Gerber, fuhren u. a. mit den Auszubildenden zum Snowtubing auf die Engstlingenalp, in Europas größtes Schneeiglu-Restaurant und wanderten bei strahlendem Sonnenschein vom Matterhorn Richtung Zermatt. Ebenso war Zürich nicht sicher vor den Friesen, da die Gastgeber eine Monatsbahnkarte, die für die gesamte Schweiz gilt, organisiert hatten.

Die Auszubildenden erhielten am Ende ihres Aufenthaltes in Thun in lockerer Runde ihre Bescheinigungen über den Schulbesuch und die Praktika in der Schweiz. Den zugehörigen Mobilitätsnachweis, der Auskunft gibt über Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen, die während des Lernaufenthaltes in der Schweiz erworben wurden, erhalten die Auszubildenden am 24.04.2019. An diesem Tag werden die Auszubildenden ihren Aufenthalt und ihre Praktikumsbetriebe ab 15:00 Uhr an den BBS Jever (Raum B008) vorstellen. Eingeladen werden dazu u. a. auch die hiesigen Ausbildungsbetriebe, die ihre Auszubildenden drei Wochen lang für den Austausch freigestellt haben.

Fazit: allen Beteiligten hat es gut gefallen, inklusive der Unterbringung und Selbstversorgung in einem Ferienhaus. Unsere fünf Auszubildenden freuen sich schon darauf, dass sechs Auszubildende im dritten Ausbildungsjahr aus Thun ab dem 04.11.2019 in Jever zu Besuch sein werden.

zurück
DIREKT. INTERESSANT.
  • Bewerbung 2019/2020
  • Informationen zur Bewerbung für das Schuljahr 2019/2020 finden Sie hier. Informationen über die verschiedenen Schulformen können Sie oben im Menü unter dem Punkt "Schulformen" finden.

  • Fahrkarten
  • Informationen über die Fahrkarten finden Sie hier.

  • FOS-Ergänzungsangebot
  • Während der Berufsausbildung ist es möglich, durch ein Ergänzungsangebot, das die BBS Jever anbietet, die Fachhochschulreife zu erlangen. Informationen hierüber finden Sie hier.

  • Öffnungszeiten des Sekretariats
  • Die aktuellen Öffnungszeiten des Sekretariats finden Sie hier.

  • Schultage der Berufsschulklassen
  • Die Übersicht über die Schultage der Berufsschulklassen im kommenden Schuljahr 2018/19 finden Sie hier.

    Eine Übersicht der Schultage der Berufsschulklassen im Schuljahr 2017/18 finden Sie hier.

  • Speisekarte der Leckeria
  • Die aktuelle Speisekarte der Leckeria finden Sie hier.

  • Stellenangebote
  • Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier: hier!

Logo der "Internationalen Berufsbildung Jade"
Bildungsregion Friesland
Region des Lernens

Zur Website des Landkreises Friesland